Ausbildung

  • Geschrieben von Tiffany

Hochseeausweis Kurs 2022 / 2023 in Luzern

Hochseeausweis 2022 / 2023

Sie wollen auf dem Meer ein Segelschiff oder Motorboot chartern, Ihr eigenes Schiff unter Schweizer Flagge führen oder einfach Ihre Seefahrt-, Wetter- und Navigations-Kenntnisse vertiefen? Dann sind Sie hier richtig! Buchen Sie jetzt den Hochseeausweis Kurs des Cruising Club der Schweiz. Durchgeführt durch die CCS-Regionalgruppe in Luzern.

 

 

Hochseeschein Luzern

 

 

HSA / Swiss Certificate of Competence for Ocean Yachting (ehemals Hochseeschein oder B-Schein). Theoriekurs zum Führen von Segel- und/oder Motor-Yachten auf hoher See.

 

Ziel:

  • Beherrschen der Theorie zur selbstverantwortlichen Führung von Yachten auf hoher See
  • Bestehen der Hochseeausweis-Theorieprüfung (HSA)

 

Voraussetzung:

  • Zeit und Bereitschaft, 2-4 Stunden pro Woche, für das Lernen einzusetzen
  • Für die Kartenaufgaben und die Gezeitenberechnungen müssen ca. 60% der Lernzeit eingesetzt werden

 

Beginn:

Montag, 17. Oktober 2022 bis 06. Februar 2023 / Übungs-Samstag 04. März 2023

 

Dauer:

15 Abende, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr / 1 Samstag

 

Teilnehmende:

Maximal 12

 

Kursort:

Zentralschweizerische Baumeisterverbände

Alpenquai 28b, 6002 Luzern

 

Inhalt:

Navigation

Begriffe, Prinzipien, Seekarte, Position, Abdrift, GPS

15 Lektionen

Gezeiten

Ursache, Berechnung, Strömung

9 Lektionen

Seerecht

Seerecht, Wegrecht, Lichterführung

6 Lektionen

Seemannschaft

Schiffsführung, Manöver, Etikette

3 Lektionen

Meteorologie

Grundlagen, Fronten, Wind, Wolken, Wetterkarte, Wetterlagen

9 Lektionen

Medizin

Vorgehen, Erste Hilfe, Vorbeugung

3 Lektionen

Repetition

Gezeiten, Kartenaufgaben, weitere Prüfungsaufgaben nach Bedarf

7 Lektionen

 

Kosten:

CCS Mitglieder

Nichtmitglieder

Kursmaterial (Karten, Kursordner, Navigationsbesteck)

CHF 480.–

CHF 600.–

ca. CHF 230.–

 

Prüfung:

durch den CCS an mehreren Orten (siehe www.cruisingclub.ch, Hochseeausweis > Prüfungsdaten. Gebühr CHF 300.-

 

 

 

hochsee segeln

 

Photo: TDL

 

 

  • Geschrieben von Walter Gruber

Übersicht Kurse 2022

 

Hochseeausweis Kurs HSA: Swiss Certificate of Competence for Ocean Yachting

(ehemals Hochseeschein oder B-Schein)

Ziel: Beherrschen der Theorie zur eigenverantwortlichen Führung einer Yacht auf hoher See und Bestehen der Hochseeschein-Theorieprüfung.

Beginn / Dauer: Montag 17.10.2022 bis 06.02.2023 / Übungs-Samstag 04.03.2023, 18:30 bis 21:30 Uhr

Kursort: Luzern

Kosten (Preisänderungen bleiben vorbehalten):

             RGV-/CCS-Mitglieder: CHF 480.-

             Nichtmitglieder: CHF 600.-

             Kursmaterial: CHF 230.-

Prüfung: durch den CCS (siehe Cruising Club der Schweiz): CHF 300.-

 

 


 

Funkkurs SRC: Short Range Certificate

Der Funkausweis für den Küstensegler!

Ziel: Beherrschen der GMDSS-Ausrüstung auf Yachten für die Küstengebiete (A1) im Notfall und im Alltag, Bestehen der SRC-Prüfung beim BAKOM

Voraussetzung: Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift für Verständnis und Übersetzung von Meldungen der Seefahrt

Datum: Dienstag 08. November 2022 bis 13. Dezember 2022 / Übungs-Samstag 14. Januar 2023

Dauer: 6 Abende, jeweils Dienstagabend von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr / 1 Samstag

Kursort: Zentralschweizerische Baumeisterverbände, Alpenquai 28b, 6002 Luzern

Kosten: RGV/CCS-Mitglieder CHF 480.-, Nichtmitglieder CHF 580.-, Kursmaterial inkl. PC Simulation ca CHF 150.-

 

 

 


 

Motorenkurs Dieselmotoren auf Yachten

Ziel: Verstehen von Aufbau und Funktionsweise von Dieselmotoren auf Yachten.

        Störungen lokalisieren und beheben sowie kleinere Wartungsarbeiten und Reparaturen durchführen

Beginn / Dauer:   Freitagabend, 17. & Samstag, 18. März 2023; 19:00 bis 22:00 Uhr bzw. 09:00 bis 16:00 Uhr 

                              oder
                              Freitagabend, 24. & Samstag, 25. März 2023; 19:00 bis 22:00 Uhr bzw. 09:00 bis 16:00 Uhr 


Kursort: Riniken bei Brugg
Kosten: RGV-/CCS-Mitglieder: CHF 365.-

              Nichtmitglieder: CHF 440.-

              Kursmaterial: CHF 35.-
Prüfung: keine; es wird eine Teilnahmebestätigung abgegeben.

 

Zur Anmeldung direkt bei der CCS Aargau

https://www.ccs-aargau.ch/de/Kurse/Weiterbildung

 

 


 

Navigation

 

Ziel:  Die modernen elektronischen Navigationshilfsmittel und deren Anwendung kennen

         Den Einsatz von Kartenplottern mit "sicherer" Platzierung von Wegpunkten und Routen kennen und üben

Beginn / Dauer: 06. bis 26. März 2023, 3 Abende jeweils am Montag 18:30 bis 21:30 Uhr, ein Praxistag 08:30 bis 16:00 Uhr

Kursort: Brunnen

Kosten: RGV-/CCS-Mitglieder: CHF 390.-

              Nichtmitglieder: CHF 490.-

              Kursmaterial: CHF 40.-

Prüfung: keine; es wird eine Teilnahmebestätigung abgegeben

 

 


 

Radar

Einsatz des Radar als Hilfsmittel zur Kollisionsverhütung

Ziel: Kennen der Radar Grundlagen, Erfüllen der Anforderungen für den Praxisnachweis des CCS

Datum: Mittwochs, 01. März 2023 - 22. März 2023

Der Praxisanlässe an Samstagen (nach 22. März 2023) wird am ersten Kursabend vereinbart.

Dauer: 4 Abende, 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr / Praxisanlass 09:00 bis 22:00 Uhr

Teilnehmende: Maximal 12

Kursort: Gersauerstrasse 17, 6440 Brunnen

Inhalt: Radartechnik, Gesetz, Kollisionsverhütung, Navigation mit Radar, Radarsimulation und Praxistag, 16 Lektionen (12 + 4)

Kosten: RGV CCS Mitglieder: CHF 490.-, Nichtmitglieder CHF 590.-, Kursmaterial ca CHF 80.-

 

 

 

 


Manövriertag Vierwaldstättersee

 

Ziel: Alle Teilnehmer sind in der Lage, die wichtigsten Manöver im Hafen mit eine Segelyacht durchzuführen

Beginn / Dauer: 1. Kurs: Samstag, 03. Juni 2023, 8:30 bis 16:00 Uhr
                            oder
                            2. Kurs: Samstag, 24. Juni 2023, 8:30 bis 16:00 Uhr

Kursort: Vierwaldstättersee; Ausgangspunkt Yachtclub Tivoli, Luzern

Kosten:  RGV-/CCS-Mitglieder: CHF 280.-

               Nichtmitglieder: CHF 380.-

Prüfung: keine; es wird eine Teilnahmebestätigung abgegeben

 

 

 


Ausbildungstörn

Ziel: Alle Teilnehmenden werden in allen Chargen an Bord gefordert und nehmen als Crewmitglieder teil. Meilen für den Hochseeausweis, ca. 150 sm

Beginn / Dauer:  Auf Anfrage, 7 Tage, Samstag bis Samstag

Kosten:  Törnbeitrag inklusive Reisekosten* : CHF 1350.-

               Bordkasse*: CHF 250.-

               *grob geschätzte Kosten zur Orientierung

 

Prüfung: keine; es wird eine Törnbestätigung abgegeben

 

  • Geschrieben von Walter Gruber

Ausbildungstörn Segel 2021

 

Anmeldeschluss:

Freitag, 31. Januar 2021

Bucht von St. Malo

Segeln im „wohlbekannten“ Revier des Hochseescheinkurses. Wie sieht das Revier wirklich aus? Wie lassen sich die theoretischen Kenntnisse aus dem Kurs vor Ort praktisch umsetzen?

  

Neben angewandten Tidenberechnung und anspruchsvoller Navigation mit Strömungen wird genauso die Seemannschaft in der Praxis, das Manövrieren unter Segel und Motor, wie auch die Etappenplanung vermittelt. Die einzelnen Etappen sollen bereits im Voraus geplant und gemeinsam diskutiert werden. Wichtige Rollen wie Tagesskipper, Navigator etc. werden täglich abgewechselt.

Ziel:

  • Sammeln von Erfahrungen im Tidenrevier
  • Meilen für den Hochseeausweis, ca. 120 - 150 sm

Voraussetzung:

  • Theoriekurs zum Hochseeausweis besucht
  • Bereitschaft zur Teilnahme an 2-3 Törntreffen
  • Segelkenntnisse (D-Schein)

Datum:

Ende April 2021, Freitag bis Samstag

 Anmeldeschluss:

Freitag, 31. Januar 2021

Teilnehmende:

Maximal 4 Kursteilnehmer

Kosten:

Törnbeitrag inkl. Reisekosten ab Basel

Bordkasse

ca. CHF 1'350.-

ca. EUR 250.-

 

Meilenbestätigung:

Meilenbestätigung im Fahrtennachweis

 
Ausbildungstörn 2018

 

Anmeldeschluss:

Freitag, 31. Januar 2020

 
  • Geschrieben von Walter Gruber

Manövriertag Vierwaldstättersee

Ziel:

  • Alle Teilnehmenden sind in der Lage, die wichtigsten Manöver im Hafen mit Segelyachten durchzuführen.

Voraussetzung:

  • keine

Datum / Dauer:

1. Kurs: Samstag, 29. Mai 2021, 08:30 - 16:00 Uhr - ausgebucht

2. Kurs: Samstag, 26. Juni 2021, 08.30 - 16:00 Uhr

Übungsrevier:

Vierwaldstättersee (Ausgangspunkt Bootshafen Tivoli, Luzern)

Teilnehmende:

Maximal 3 KursteilnehmerInnen

Kosten:

RGV / CCS-Mitglieder

Nichtmitglieder

CHF 250.–

CHF 350.–

inkl. Buch "Hafenmanöver Schritt für Schritt" sowie Lunch auf dem Schiff

Prüfung:

Keine; es wird eine Teilnahmebestätigung abgegeben.

 Manövriertag

  • Geschrieben von Walter Gruber

Navigation heute

Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln wie GPS, Kartenplotter, AIS, Tablet

Ziel:

  • Kennen der modernen Navigationshilfen und deren Anwendungen
  • Einsatz von Kartenplottern mit „sicherer“ Platzierung von Wegpunkten und der Erstellung von Routen

Voraussetzung:

Navigationstechnik auf den Grundlagen des Hochseeausweises

Beginn / Ende:

Montag 1.03. bis 15.03.2021 / Praxistag Samstag wird am ersten Kursabend vereinbart

Dauer:

3 Abende, Montag, 18:30 bis 21:30 Uhr, Praxistag 08:30 bis 16:00 Uhr

Teilnehmende:

Maximal 8 Kursteilnehmende

Kursort:

Zentralschweizerische Baumeisterverbände

Tribschenstrasse 9, 6002 Luzern

Inhalt:

Grundbegriffe, Elektronische Karten (Navionics), GPS- Funktionsweise mit Leistungen, Genauigkeit und Gefahren. Kartenplotter und Navigationssoftware mit AIS. Regeln zum Festlegen von Wegpunkten und Entwickeln von Routen. Übung auf dem Schiff.

17 Lektionen

Kosten:

RGV/CCS-Mitglieder

CHF 380.–

Nichtmitglieder

CHF 490.–

Kursmaterial (inkl. leihweise abgegebener Hand-GPS/Kartenplotter)

CHF 40.–

Prüfung:

Keine; es wird eine Teilnahmebestätigung abgegeben

navigation kurs

  • Geschrieben von Walter Gruber

Kurs Dieselmotoren auf Yachten - abgesagt

Motorenkurs - abgesagt

 

Update der CCS Region Aargau vom 4. März 2021:

Nach reiflicher Überlegung, Konsultation der Weisungen von Bund und Kanton und nach Rücksprache mit dem CCS Schweiz mussten wir schweren Herzens entscheiden, diesen Kurs der Kurssaison 2020/21 ersatzlos zu streichen.

Auf Grund der nach wie vor sehr unsicheren Lage und Entwicklung im Zusammenhang mit der Covid-19 Pandemie und den damit verbundenen Restriktionen ist es uns zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht möglich, verbindliche Ersatztermine für die Kurse festzulegen.

 

 

Betrieb und Fehlerbehebung an Bord (siehe auch Kurse der RG-Aargau) . Ein aktueller Schiffsdieselmotor zum Anschauen, Anfassen und Üben steht bereit.

Ziel:

  • Verstehen von Aufbau und Funktionsweise von Dieselmotoren.
  • Störungen lokalisieren und beheben
  • kleinere Wartungsarbeiten und Reparaturen durchführen.

Voraussetzung:

keine

Datum:

Der Kurs wird zweimal durchgeführt:

1. Kurs: Freitagabend, 12.03.2021 und Samstag, 13.03.2021

2. Kurs: Freitagabend, 19.03.2021 und Samstag, 20.03.2021

Dauer:

Freitagabend, 19:00 bis 22:00 Uhr und Samstag 09:00 bis 16:00 Uhr

Kursort:

Schweizerischer Verband für Landtechnik in Riniken bei Brugg

Durchführung:

Der Kurs wird durchgeführt durch die RG-Aargau

Kosten:

RGV/CCS-Mitglieder

CHF 365.–

Nichtmitglieder

CHF 440.–

Kursmaterial

CHF 35.–

Prüfung:

Keine; es wird eine Teilnahmebestätigung abgegeben

Anmeldung:

Direkt über die Regionalgruppe Aargau www.ccs-aargau.ch

Dieselmotoren neuer MotorBild aus dem Dieselmotoren-Kurs 2018, Volvo Penta D1-20

  • Geschrieben von Walter Gruber

Funkkurs Seefunk LRC: Long Range Certificate

Der Seefunk-Ausweis für den Weltenbummler.

Ziel:

  • Beherrschen der GMDSS-Ausrüstung auf Yachten für im Notfall und im Alltag für alle Seebereiche (A1 - A4)
  • Bestehen der Seefunk-Prüfung LRC beim BAKOM

Voraussetzung:

Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift für Verständnis und Übersetzung von Meldungen der Seefahrt

Datum / Dauer:

Montag 02.11.2020 bis 25.02.2021; 12 Abende (inklusive Repetition), jeweils Montag von 18:30 bis 21:30 Uhr

Teilnehmende:

Maximal 12; die Kurse LRC und SRC finden zum Teil zusammen mit dieser Teilnehmerzahl statt

Kursort:

Zentralschweizerische Baumeisterverbände

Tribschenstrasse 9, 6002 Luzern

Inhalt:

SRC + LRC:

Grundlagen, Bestimmungen des SOLAS, Systemaufbau GMDSS, INMARSAT-C, SART, Betriebsverfahren UKW-Seefunk, Betriebsverfahren DSC, Praktische Übungen, Repetitionen

24 Lektionen

LRC:

INMARSAT-C, Betriebsverfahren GW/KW-Seefunk im GMDSS, Betriebsverfahren mit DSC-Controller, praktische Übungen am Simulator für UKW/GW/KW

15 Lektionen

Kosten:

RGV/CCS-Mitglieder

CHF 400.–

Nichtmitglieder

CHF 520.–

Kursmaterial inkl. Simulations CD

CHF 200.–

Prüfung:

Seefunk-Prüfung LRC beim BAKOM, Anmeldung und Kosten siehe Webseite BAKOM www.bakom.ch / Frequenzen und Antennen / Funkerprüfungen

Seefunk LRC 2018



  • Geschrieben von Walter Gruber

Funkkurs SRC (Short range Certificate)

Funkkurs Seefunk SRC: Short Range Certificate

Der Seefunk-Ausweis für den Küstensegler!

Ziel:

  • Beherrschen der GMDSS-Ausrüstung auf Yachten für die Küstengebiete (A1) im Notfall und im Alltag
  • Bestehen der Seefunk-Prüfung SRC beim BAKOM

Voraussetzung:

  • Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift für Verständnis und Übersetzung von Meldungen im Seefunk

Datum / Dauer:

Montag 02.11. bis 21.12.2020; 8 Abende (inklusive Repetition), jeweils Montags von 18:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Teilnehmende:

Maximal 12; die Kurse LRC und SRC finden zum Teil zusammen mit dieser Teilnehmerzahl statt

Kursort:

Zentralschweizerische Baumeisterverbände

Tribschenstrasse 9, 6002 Luzern

Inhalt:

Grundlagen, Bestimmungen des SOLAS, Systemaufbau GMDSS, INMARSAT-C, SART, Betriebsverfahren UKW-Seefunk, Betriebsverfahren DSC, Praktische Übungen, Repetitionen

24 Lektionen

Kosten:

RGV/CCS-Mitglieder

CHF 350.–

Nichtmitglieder

CHF 450.–

Kursmaterial inkl. Simulations-CD

CHF 200.–

Prüfung:

Seefunk-Prüfung SRC beim BAKOM. Anmeldung und Kosten siehe Webseite BAKOM www.bakom.ch / Frequenzen und Antennen / Funkerprüfungen

Seefunk SRC 2018

  • Geschrieben von Walter Gruber

Hochseeausweis Kurs in Luzern

Sie wollen auf dem Meer ein Segelschiff oder Motorboot chartern, Ihr eigenes Schiff unter Schweizer Flagge führen oder einfach Ihre Seefahrt-, Wetter- und Navigations-Kenntnisse vertiefen? Dann sind Sie hier richtig! Buchen Sie jetzt den Hochseeausweis Kurs des Cruising Club der Schweiz. Durchgeführt durch unsere erfahrene Ausbildner der CCS-Regionalgruppe in Luzern.


Hochseeausweis Kurs RGV CCS Luzern Oktober 2019 Mrz 2020

Swiss Certificate of Competence for Ocean Yachting (früher Hochseeschein oder B-Schein). Theoriekurs zum Führen von Segel- und/oder Motor-Yachten auf hoher See.

 Ziele:

  • Beherrschen der Theorie zur selbstverantwortlichen Führung von Yachten auf hoher See
  • Bestehen der Hochseeausweis-Theorieprüfung (HSA)

Voraussetzungen:

  • Zeit und Bereitschaft, 2-4 Stunden pro Woche, für das Lernen einzusetzen
  • Für die Kartenaufgaben und die Gezeitenberechnungen müssen ca. 60% der Lernzeit eingesetzt werden

Beginn:

Montag, 25. Oktober 2021 bis 14. Februar 2022 / Übungs-Samstag 12. März 2022

Dauer:

15 Abende, 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr und einen Samstag

Teilnehmende:

Maximal 12 Personen

Kursort:

Zentralschweizerische Baumeisterverbände

Alpenquai 28b, 6002 Luzern

https://www.google.com/maps/embed?pb=!1m18!1m12!1m3!1d4893.440615125123!2d8.314690477625717!3d47.04554177984369!2m3!1f0!2f0!3f0!3m2!1i1024!2i768!4f13.1!3m3!1m2!1s0x478ffbbe9fa4c965%3A0x8cf7339e558327ae!2sAlpenquai%2028B%2C%206005%20Luzern!5e0!3m2!1sde!2sch!4v1628607534899!5m2!1sde!2sch","width":"400","height":"300","style":"border: 0;","allowfullscreen":"allowfullscreen","loading":"lazy"}}" width="400" height="300">

Inhalt:

Navigation

Begriffe, Prinzipien, Seekarte, Position, Abdrift, GPS

15 Lektionen

Gezeiten

Ursache, Berechnung, Strömung

9 Lektionen

Seerecht

Seerecht, Wegrecht, Lichterführung

6 Lektionen

Seemannschaft

Schiffsführung, Manöver, Etikette

3 Lektionen

Meteorologie

Grundlagen, Fronten, Wind, Wolken, Wetterkarte, Wetterlagen

9 Lektionen

Medizin

Vorgehen, Erste Hilfe, Vorbeugung

3 Lektionen

Repetition

Gezeiten, Kartenaufgaben, weitere Prüfungsaufgaben nach Bedarf

7 Lektionen

Kosten: 

CCS Mitglieder

Nichtmitglieder

Kursmaterial (Karten, Kursordner, Navigationsbesteck)

CHF 480.–

CHF 600.–

CHF 230.–

Prüfung:

Durch den CCS an mehreren Orten (siehe www.cruisingclub.ch, Prüfungsdaten und Informationen zur Prüfung);

Prüfungsgebühr: CHF 390.-

 

Unterkategorien

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.