Funkkurs LRC (Long range certificate)

Funkkurs Seefunk LRC: Long Range Certificate

Der Seefunk-Ausweis für den Weltenbummler.

Ziel:

  • Beherrschen der GMDSS-Ausrüstung auf Yachten für im Notfall und im Alltag für alle Seebereiche (A1 - A4)
  • Bestehen der Seefunk-Prüfung LRC beim BAKOM

Voraussetzung:

Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift für Verständnis und Übersetzung von Meldungen der Seefahrt

Datum / Dauer:

Montag 05.11.2018 bis 18.02.2019; 13 Abende (inklusive Repetition), jeweils Montag von 18:30 bis 21:30 Uhr

Teilnehmende:

Maximal 12; die Kurse LRC und SRC finden zum Teil zusammen mit dieser Teilnehmerzahl statt

Kursort:

Zentralschweizerische Baumeisterverbände

Tribschenstrasse 9, 6002 Luzern

Inhalt:

SRC + LRC:

Grundlagen, Bestimmungen des SOLAS, Systemaufbau GMDSS, INMARSAT-C, SART, Betriebsverfahren UKW-Seefunk, Betriebsverfahren DSC, Praktische Übungen, Repetitionen

24 Lektionen

LRC:

INMARSAT-C, Betriebsverfahren GW/KW-Seefunk im GMDSS, Betriebsverfahren mit DSC-Controller, praktische Übungen am Simulator für UKW/GW/KW

15 Lektionen

Kosten:

RGV/CCS-Mitglieder

CHF 400.–

Nichtmitglieder

CHF 520.–

Kursmaterial inkl. Simulations CD

CHF 200.–

Prüfung:

Seefunk-Prüfung LRC beim BAKOM, Anmeldung und Kosten siehe Webseite BAKOM www.bakom.ch / Frequenzen und Antennen / Funkerprüfungen

Seefunk LRC 2018